Rico Schulz

Rico blickt auf eine 19 jährige Lehrerfahrung im Hatha Yoga zurück. Bereits als Jugendlicher leitete er verschieden Sportangebote an. Neben dem Unterrichten von Yoga gibt er Seminare und Coachings mit dem Schwerpunkt Stressmanagement. Für Rico ist Yoga ein Weg zu einem selbst. So unterschiedlich wie die Menschen sind, so unterschiedlich kann dieser Weg aussehen. Dies spiegelt sich auch in seinen Yogastunden. Er unterrichtet spontan und intuitiv, gibt Dir klare Anweisungen für die einzelnen Übungen und lässt Dir gleichzeitig genügend Zeit und Spielraum, Deinen Yogaweg zu finden myway – yourway.

Iyengar Yoga

Anna Staedler

Anna unterrichtet seit 2009 Yoga. Sie hat ihre 3 jährige Ausbildung am Iyengar Yoga Institut, Amsterdam, im Sommer 2012 abgeschlossen. Seit ihrer Ausbildung zur zeitgenössischen Tänzerin (1998-2002) in Berlin und Amsterdam, ist Yoga ein treuer Begleiter und festes Bestandteil ihres Trainings. Die Klarheit von Iyengar Yoga sowie das Wissen um eine gesunde, subtile Ausrichtung im Körper, begeistern und unterstützen sie noch immer bei ihrer Suche nach anderen Perspektiven und einem tieferen Verständnis von Körper und Geist. Neben Yoga und Tanz trainiert sie seit fast 10 Jahren Kalarippayat, eine indische Kampfkunst aus Kerala, die eng mit Yoga und Ayurveda verbunden ist.

Anne Pütz

  • zertifizierte Seniorenyogatrainerin
  • spezialisiert auf Business Yoga
  • zertifizierte Stressbewältigungstrainerin
  • zertifizierte Trainerin für Lachyoga
  • Schmerzspezialistin nach Liebscher und Bracht

Bert Harder

Bert hatte 1999 seinen ersten Kontakt mit Yoga. Seit 2006 übt er regelmäßig Yoga. Zum Iyengar Yoga fand er im Jahr 2011 und schätzt seitdem diese präzise, kraftvolle und vielseitige Yoga-Richtung. Er unterrichtet Yoga seit 2017 und hat seine 3-jährige Ausbildung am Iyengar Yoga Institut Berlin 2018 abgeschlossen. Bevor Bert mit dem Yoga begann, praktizierte er verschiedene Kung Fu Stile (Wing Chun, Jeet Kune Do).

Stundenbeschreibungen

IYENGAR YOGA WORKSHOP mit Anna Städler im YogaW60

Samstag 26.9.2020
15:00 – 18:00

YogaW60 , Winsstr. 60
www.yogaw60.de

Eine Inspirationsquelle für diese verlängerte Yogastunde werden Asanas rundum SCHULTERN, NACKEN und HÜFTEN sein. Wir werden uns in alle Richtungen drehen, kräftigen und dehnen, mit und ohne Hilfsmittel üben und forschen, um eine feinere Wahrnehmung unseres Körpers und seiner inneren Verbindungen zu ermöglichen.

Bitte bringt eine eigene Matte und nach Möglichkeit Hilfsmittel (2 Klötzer, Gurt, Decke/n) mit.
Wir achten natürlich auf die gängigen Hygeneregeln. Es gibt Platz für 11 TeilnehmerInnen.

Anmeldung bitte über: anstaedler@gmail.com
Preis: 35 EURO

Ich freue mich auf euch!!

Herzlich,
Anna

Hatha Yoga mit Rico Schulz
Eine Yogastunde enthält eine angenehme und gut strukturierte Folge von Übungen zur Dehnung und Stärkung des Körpers, bei gleichzeitiger tiefer Atmung und anschließender Entspannung. Wenn Dir ein ruhiges, bewußtes Üben, exakte Ausrichtung in den Asanas, Entschleunigung und Musterunterbrechung des Alltagsstress wichtig sind, bist Du hier richtig.

Umkehrstellungen richtig praktiziert

Umkehrstellungen sind im Yoga sehr beliebt. Sie fordern uns heraus, verbessern Gleichgewicht und Selbstbewusstsein, stärken Schultern und Arme, verleihen ein besseres Körpergefühl, regen den Kreislauf und den Transport der Lymphe an, um nur die wichtigsten positiven Effekte zu nennen. Gleichzeitig wird ab und an vor ihnen gewarnt, da unachtsam praktiziert, sich Nacken und Schultern verspannen und im schlimmsten Fall auch verletzten können.
In diesem Workshop bereiten wir Körper und Geist bestens auf die Umkehrstellungen (Schulterstand, Kopfstand, Handstand und Unterarmstand) vor, üben langsam und achtsam. Es heißt auch nicht, dass alle Teilnehmenden alle genannten Asanas im Workshop praktizieren werden / müssen. Vielmehr schauen wir individuell, welche dieser Übungen für Dich geeignet und welche Hilfsmittel richtig eingesetzt sinnvoll sind. Allein die Vorbereitungen sind eine wohltuende aber auch fordernde Praxis. Abgerundet wird dieser Workshop mit einer Endentspannung, welche speziell auf den Schulter-Nacken-Bereich ausgerichtet ist.
Sa 21.3.20  15:30 – 18Uhr

Anmeldung erforderlich – Kontakt

30€

Entspannung in der Anspannung – paradox oder doch möglich

In diesem Workshop erforschen wir, auf der Yogamatte als Experimentierfeld, welche Wege und Schlüssel es gibt, trotz äußerer Anstrengung innerlich gelassen zu bleiben. Dieser Workshop wird Dir helfen die Gradwanderung zwischen An- und Entspannung zu meistern und Brücken in den Alltag zu schlagen, wo wir immer wieder mit schwierigen Situationen konfrontiert werden. Egal ob auf der Yogamatte oder im Alltag, die Strategien mit Herausforderungen umzugehen sind im Grunde gleich. Wesentliche Werkzeuge werden unser Atem und die innere Haltung sein. Freue Dich auf einen inspirierenden Nachmittag mit vielen Elementen aus dem Yoga, Stressmanagement und Coaching. Alle Interessenten, geübt und ungeübt sind eingeladen neue Erfahrungen zu sammeln. Abgerundet wird dieser Workshop mit einer Yogatiefenentspannnung.

Sa 22.2.20  15:30 – 18Uhr

Anmeldung erforderlich – Kontakt

30€